B-Jugend - Bötzingen II

News

B-Jugend - Bötzingen II 0:0 (2:0)

Der nicht ganz ernst gemeinte Spielbericht

Am vergangenen Sonntag fand das Spiel unserer, im bisherigen Saisonverlauf, ungeschlagenen B-Jugend gegen die Zweite Mannschaft vom TV Bötzingen statt.
Natürlich wollte die B-Jugend ihre weiße Weste behalten und ging von der ersten Minute voll konzentriert zu Werke. Vor allem in der Abwehr konnte eine sehr starke Leistung gezeigt werden. Bis zur Halbzeit konnten die Bötzinger kein einziges Tor werfen. Das hing mit der starken Zusammenarbeit zwischen unserer Abwehr und dem Torwart zusammen. Doch leider haperte es bei diesem Spiel etwas im Angriff. Die sonst so zielsicheren Spieler unserer B-Jugend wollten das Tor einfach nicht treffen. Egal was sich die Jungs vornahmen, es gab keinen Weg zum Torerfolg. Auch die Ansagen von Trainer Felix Gieger brachten nicht den gewünschten Erfolg.

So ging es nach einer, für die zahlreichen Zuschauer, schön anzusehenden, hoch dramatischen ersten Halbzeit zum Pausentee.

Doch auch nach dem Seitenwechsel konnte sich keines der beiden Teams entscheidend absetzen. Das Spiel wogte hin und her. Aussichtsreiche Chancen wurden auf beiden Seiten vergeben oder von den stark spielenden Torleuten verhindert. Wenige Sekunden vor Schluss stand es immer noch 0:0. Ballbesitz für das Heimteam. Die letzte Chance das Spiel noch zum Guten zu wenden.
Doch auch diese Chance wurde leider nicht genutzt. So blieb es beim 0:0 Endstand und das Spiel wurde durch den Rückzug von Bötzingen II zum Sieg für unsere B-Jugend gewertet.

Fazit des Spiels: Neben der weißen Weste (Weiterhin ungeschlagen in dieser Saison) konnte die Mannschaft  in diesem Spiel sogar ohne ein einziges Gegentor bleiben.
Bleibt zu hoffen dass die Jungs jetzt nicht leichtsinnig werden und beim nächsten Spiel beim TV Todtnau wieder gewohnt konzentriert und erfolgreich zu Werke gehen.

Denn dann könnte die Meisterschaft mit einem Sieg schon fast entschieden werden.
Wir warten gespannt und drücken euch am 22.02.2015 ab 11:40 Uhr die Daumen für den Auswärtssieg gegen den Tabellenzweiten TV Todtnau.

P.S.: Ist natürlich nicht ganz ernst gemeint J
P.P.S.: Wir wünschen den Spielern vom TV Bötzingen II eine schnelle Genesung.