Saisonzusammenfassung D-Jugend

News

Saisonzusammenfassung

D-Jugend 2013/2014

Die D-Jugend ist wahrscheinlich die Mannschaft die sich bei mir in der zurückliegenden Saison die meiste Anerkennung verdient hat. Okay, man ist auf dem vorletzten Platz der Tabelle, aber das ist den Jungs egal bzw. sie können gut damit umgehen.

Da wir letztes Jahr keine D-Jugend hatten besteht die Mannschaft aus nur einem vom älteren Jahrgang (2001) und sonst nur „jungen“ Spielern (2002). Was daraus folgt ist natürlich der körperliche Nachteil gegenüber den anderen Teams und auch dass alle Spieler die neue Spielform der D-Jugend im Gegensatz zur E-Jugend lernen mussten und die älteren es nicht den jüngeren zeigen konnten.

Insofern dauerte es auch ziemliche lange bis der erste Sieg bejubelt werden konnte. Was mich an dieser Mannschaft beeindruckt ist, dass zu keiner Zeit ein Spieler daran gedacht hat aufzugeben und die sportlich nicht so erfolgreiche Saison zu beenden. Es sind noch alle Spieler mit an Bord und arbeiten auch im Training weiter gut mit um sich stetig zu verbessern. Zum Ende der Saison ist das „neue“ Spielsystem in den Köpfen fest verankert und die Jungs zeigen in den Spielen schon die ersten Spielzüge und kommen so zu schönen Toren. Auch wenn man „nur“ zwei Spiele gewinnen konnte so spielte man doch teilweise den schöneren Handball und war nur durch die Körpergröße und Kraft dem Gegner unterlegen.

Alles in allem eine tolle Saison! Ich bin gespannt wie es in der nächsten Saison wird wenn wir dann den älteren Jahrgang stellen und wünsche den Jungs dass sie dann auch wieder öfter als Sieger vom Feld gehen.