Damen I

News

Das ging daneben

Damen - Zähringen II 21:26

So einen Bericht zu schreiben macht keinen Spaß. Deshalb diesmal nur in aller Kürze. Bereits in der ersten Halbzeit konnten sich die Gäste einen vier Tore Vorsprung herausspielen (Halbzeitstand 10:14). Diesem liefen wir die ganze zweite Hälfte hinterher, ohne wirklich heranzukommen. In den letzen Minuten stand es zwar nochmal 20:23, aber dann ertönte die Schlusspfiff beim 21:26. Natürlich gab es mindestens 10 Gründe, warum es heute nicht lief. Aber das bringt die Punkte auch nicht wieder zurück. Jetzt heißt es die passenden Lehren daraus zu ziehen und sich mit neuem Schwung und Unterstützung von unseren Fans auf das nächste Heimspiel gegen Herbolzheim zu konzentrieren.