E-Jugend

News

Der Wiedereinstieg ist gelungen

2 Siege für die E-Jugend

Bedingt durch die Turnierform hatte die E-Jugend 3 Monate keine Spiele. Entsprechend nervös aber auch hungrig zeigten sich Trainer und Spieler am Sonntag in Heitersheim.

Das erste Spiel muss zwar im Nachhinein als etwas durchwachsen bezeichnet werden. Dennoch zeigte die Mannschaft von Anfang an, was sie stark macht: Schnelligkeit, Passgenauigkeit und eine beherzte Abwehrleistung. Heitersheim hatte zu keinem Zeitpunkt eine Chance und so konnten sich die Dreisamtiger schnell von den Handballlöwen absetzen.

Im Grunde war das Spiel ohnehin fest in SG-Hand, da sowohl der (Ersatz-)Schiri sowie Zeitnehmer und Sekretär von uns gestellt wurden…

Im Anschluss ging es dann nach einer kleinen Pause gegen Bötzingen. Da das Hinspiel durch viele Fouls der Gegner und einer Niederlage in Erinnerung blieb, war die Mannschaft entsprechend nervös. Zudem war auch für dieses Spiel kein Schiedsrichter vor Ort.

Doch alle Bedenken wurden schon nach wenigen Minuten in den Wind geschlagen. Denn die E-Jugend, speziell Finn (Consti) Scheerer und Silas Schneider, lieferte ein mitreißendes Spiel ab, das von Schnelligkeit, Spielwitz und tollen Toren geprägt war. Hervorgehoben werden soll außerdem, dass es eine absolut faire Partie war und es auf beiden Seiten keinen Grund zur Klage gab. Somit ging die E-Jugend an diesem Tag mit 31:19 zum zweiten Mal als Sieger vom Platz und nimmt wieder Fahrt auf!

E-Jugend.jpg

So sehen Sieger aus!