E-Jugend

News

Erster Spielbericht

E-Jugend gegen HSG 1 und HSG 2

Wieder am Start – aber noch unterlegen!

Dieses Wochenende hatte die neu formierte E-Jugend ihre ersten beiden Spiele. Es ging auswärts in der Gerhard-Graf-Halle gegen die HSG I und die HSG II.

Im ersten Spiel wurde relativ schnell klar, dass der Gegner dank seiner Erfahrung, die er in der vergangenen Saison sammeln konnte, deutlich überlegen war. Da die Spieler der SG Dreisam ihre erste Saison spielen, mussten sie sich der überlegenen Spielweise beugen. Obwohl sehr gute Ansätze zu verzeichnen waren, gelang es den Jungs nicht, den Ball am überragenden Torwart der HSG vorbei ins Tor zu lenken. Hoch anrechnen muss man den Spielern jedoch, dass sie sich nicht entmutigen ließen und bis zum Schluss kämpften.

Beflügelt vom Trotz sollte dann im zweiten Spiel gegen die HSG II der Spieß umgedreht werden. Doch obwohl derselbe Torwart wie im ersten Spiel nun mehrfach überwunden wurde, gelang es der schwach besetzen HSG II durch die Unterstützung von Spielern aus der HSG I auch dieses Spiel zu gewinnen.

Etwas demoralisiert und mit dem Schiri (Trainer der HSG II) hadernd ging dieser Sonntag für die Spieler der SG Dreisam zu Ende. Allerdings ist jetzt schon abzusehen, dass der Erfahrungsnachteil in den kommenden Spielen aufgeholt werden wird und die Rückspiele mit Sicherheit anders ausgehen werden!

(Bernd Neuschwander)