Saisonzusammenfassung E-Jugend

News

Saisonzusammenfassung

E-Jugend 2013/2014

Nach der erfolgreichen letzten Saison wurde die E-Jugend von der Hälfte der Spieler Richtung D-Jugend verlassen. Insofern konnte man gespannt darauf sein wie sie sich in diesem Jahr schlagen würde.
Da der jüngere Jahrgang leider nicht so gut besetzt ist gab es nur eine kleine Mannschaft in der oftmals auch die Minis aushalfen (und ihren Job dabei sehr gut machten).

Doch allen Zweifeln zum Trotz zeigten die Spieler vom ersten Spiel an dass sie in den letzten Jahren bei den Dreisamtigern gelernt haben wie man guten Handball spielt (An dieser Stelle nochmals der Dank an Bernd Neuschwander der den Jungs die Grundlagen beigebracht hat und uns leider vor der Saison Richtung Saarland verlassen hat).

Da es nach den vielen Neuerungen keine Tabelle mehr gibt konnte man nicht sagen wo die Jungs während des Jahres standen, auch nicht an welchem Platz genau sie in der Tabelle nun am Ende stehen (Wahrscheinlich ein sehr guter zweiter Platz). Aber das ist auch nicht so wichtig. Viel wichtiger ist dass alle (Spieler, Eltern, Geschwister und Trainer) während der gesamten Saison gemeinsam sehr viel Spaß hatten und, was für die Stärke des Teams spricht, die Jungs in Bestbesetzung von keinem anderen Team bezwungen werden konnten. Man kann die stetigen Verbesserungen bei den einzelnen Spielern sehen und auch das „Wir-Gefühl“ ist in diesem Team sehr stark. Es wirft nicht immer der „gute und ältere“ Spieler sondern passt auch mal frei vor dem Tor dem „jungen und unerfahrenen“ Spieler damit dieser seine Erfahrungen beim Torwurf auch machen kann.

Insofern sind die Weichen für die nächstjährige E-Jugend auch schon gestellt. Wir sind noch auf der Suche nach weiteren Spielern da der Großteil in die D-Jugend geht und unsere E-Jugend fürs nächste Jahr somit leider wieder etwas schwach besetzt ist, aber dank der Kooperation mit der FT-Sportgrundschule sind wir optimistisch auch nächstes Jahr wieder ein starkes Team zusammenzubekommen und weiterhin gemeinsam auch so viel Spaß beim Handball zu haben.

Zu guter Letzt bleibt mir noch Danke zu sagen:

Danke an die Spieler für die tolle Saison mit euch,
Danke an die Eltern und Geschwister fürs zahlreiche Begleiten bei den Spielen und Trikot waschen,
Danke an die beiden Trainer Manuel Wolaschka und Stefan Decker die das Training so toll gemacht haben!

Wir sehen uns nächstes Jahr hoffentlich alle wieder ganz oft in den Hallen um gemeinsam eine tolle Zeit zu verbringen.

Yannick Richter